Regie: Stephan Beer

Bühne: Georg Burger

Kostüme: Kristina Böcher

Musik: Jan-S. Beyer, Jörg Wockenfuß

Choreografie: Sibylle Uttikal